Detlev Blum

Detlev Blum

Senior Copywriter

Stammt sprachlich betrachtet eindeutig aus Westfranken, auch wenn die Zeit der fränkischen Ethnogenese schon etwas her (3. Jh.) ist. Hat einen leicht ripuarischen Einschlag, was ihn über die zweite Lautverschiebung, das Althochdeutsche und weitere Entwicklungsstufen zum Neuhochdeutschen schließlich zum Scrabble-Freund werden ließ. Pflegt insgeheim eine Vorliebe für Platt, die sich im Tagesgeschäft aber lediglich im obwaltenden Wahlspruch „En beten scheef hett Gott leef!“ niederschlägt.

Detlev Blum

Senior Copywriter

Stammt sprachlich betrachtet eindeutig aus Westfranken, auch wenn die Zeit der fränkischen Ethnogenese schon etwas her (3. Jh.) ist. Hat einen leicht ripuarischen Einschlag, was ihn über die zweite Lautverschiebung, das Althochdeutsche und weitere Entwicklungsstufen zum Neuhochdeutschen schließlich zum Scrabble-Freund werden ließ. Pflegt insgeheim eine Vorliebe für Platt, die sich im Tagesgeschäft aber lediglich im obwaltenden Wahlspruch „En beten scheef hett Gott leef!“ niederschlägt.