Helwin, Borwin, Sylwin – das sind keine Fabelwesen, sondern Offshore-Konverterstationen, die Windparks mit dem Stromnetz verbinden. Wie das genau funktioniert, zeigt ein Webfeature mit klar verständlichen Infografiken.